April 2002
3.4.02 Claude Chabrol, Biester, D/F 1995
6.4.02 Denis de Rougemont, Penser avec les mains, Paris 1936
12.4.02 Botho Strauss, Der Narr und seine Frau heute abend in Pancomedia
14.4.02 Richter
18.4.02 Roman Polanski, Rosemaries Baby, USA 1967
21.4.02 Ruth – oder: von Misch- und Leviratsehen
23.4.02 Prosper Mérimée, Arsène Guillot
25.4.02 Alfred Hitchcock, Bei Anruf: Mord, USA 1954
27.4.02 Brian de Palma, Dressed to kill, USA 1980
28.4.02 Das Philosophische Quartett, „Die Schnellen und die Toten“. Wettkampf als Lebensform
29.4.02 Remy de Gourmont, Le Pèlerin du Silence, Paris 1911